Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

« Vorherige123456 ... 101112Nächste »
(171 Einträge total)

#111   Manuela13.04.2006 - 17:30
FROHES OSTERFEST ALLEN UNSEREN BESUCHERN, FREUNDEN, GÖNNERN USW.

#110   Petra SchmidtE-MailHomepage03.01.2006 - 18:13
Hallo Manuela,

ich kann Dich sehr gut verstehen - wir haben selbst einen Tierschutzverein gegründet, nachdem wir im Mai 2005 das Tierheim von Antalya/Türkei besucht haben und unterstützen dieses nun mit allen uns möglichen Mitteln und Spenden, die wir dafür erhalten.

Eben habe ich Deinen Text gelesen, warum Du so traurig schaust. Mir fiel dabei spontan ein ein Spruch ein, den ich über Weihnachten in irgendeinem Tierschutz-Gästebuch gelesen habe:

Stoppt Tierversuche - nehmt Kinderschänder!

Sicherlich ist auch das nicht richtig. Aber die Idee des Verfassers dieses Spruches bringt einen doch ins Denken - wenn man all die geschändeten, misshandelten und vernachlässigten Tiere sieht...

Viele Grüße und "weiter so"
Petra

#109   Manuela23.12.2005 - 14:16
Allen Besuchern dieser HP ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

#108   Anika HackenbergE-Mail13.12.2005 - 15:02
Hey Manuela,
ich binz nochmal ich bin sehr stolz auf dich das du so etwas in den gang setzt die Tiere brauchen Menschen wie dich und wenn einer den Anfang macht kassen sich bestimmt zahlreiche mit reißen !!! Kannst du mir mal eine mail schreiben auf meine adresse ?? Ich würde mich freuen !!!

#107   Anika HackenbergE-Mail13.12.2005 - 14:54
Hallo Libes Tierschutzteam,
ich bin 12 jahre und ich finde es einfach nur grausam was die chinesen u.s.w. mit den wehrlosen tieren machen !!!Ich kann nicht verstehen warum sie sagen das wir Deutschen so etwas auch tun !!! Ja wir Deutschen schlachten auch aber doch nicht so quall voll !!!
Ich bin nicht die Einzige die das meint !!!

#106   Heidi10.11.2005 - 20:58
Hallo Manuela, finde die Idee mit der Patenschafts-Urkunde für Max gut - nur würde ich im Angebot den Versandpreis ändern, sonst bietet niemand. Habe nun mal etlihe Einträge gelesen, habe selbst 11 Katzen, aber nur in der Wohnung, um sie auch u.a. vor Katzenfressern (die bezeichne ich ganz genauso) und Tierfängern (für Felle) zu schützen, außerdem sollen sie nicht mal überfahren werden. Vor ca. 3 Jahren waren hier in München Pakistani, deren privater SonntAGSBRATEN AUS DER Nachbarschaft eingefangene Katzen waren! Die Polizei ist eingeschritten, es waren große Artikel hier in der Tageszeitung! Grausam der Handel in China mit den Katzen auf dem Markt, wie sie eingepfercht in Gitterkäfigen vom Lkw auf die Straße geworfen werden...kürzlich im Fernsehen, man kann sich die Brutalität der "Menschen" nicht vorstellen. Wie sagt man "Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere"...Weiterhin viel Erfolg bei Deiner Tierschutzarbeit. Gruß, Heidi

#105   Felicia21.10.2005 - 14:18
hallo Mauela,

ich finde es wirklich grauenhaft, was die Menschen mit den armen, armen Tieren antun.
Als ich das von DUMBO gelesen hab, konnte ich meine Tränen nur mit mühe zurückhalten. Unsere Welt ist so fürchterlich. Das hätte nie passieren dürfen.

#104   ANTI26.09.2005 - 13:28
BEWEISE??????????
ich stimme dir zu das ein tier das man isst nicht unnötig leiden muss allerdings kannst du nicht einfach ganze Völkergruppen beschimpfen !!!
was ist den deiner meinung nach die richtige reaktion auf deine behauptungen??
"Kauft nicht beim chinesen?!?"
und warum sollten sich ein restaurant besitzer die mühe machen und extra katzen einsammeln wo er das fleisch ganz legal nd wesentlich bequemer bei einem händler kaufen könnte???? wenn er in jede seiner speisen statt schweinefleisch katzenfleisch benutzen würde bräuchte er wohl einige hundert(oder gar tausend?) im monat!und alles nur weil er ein böser chinese ist der "freude" daran hat katzen zu quälen....?
Kommentar:
Anti - Du Namenlose Person.... hast Du gestern(Dienstag,04.10.05) um 22:15 Uhr Fernsehen geschaut?Da wurde gut und deutlich über CHINA berichtet!Soll ich die DVD besorgen? Wenn ja - Wohin soll ich diese schicken? Wenn man Katzen "klaut" sind diese kostenlos.... und bitte meine Seite etwas aufmerksamer lesen: so wie der Deutsche im Ausland nicht auf seine Leberwurst verzichtet - verzichtet der Chinese nicht auf sein Katzen und Hundefleisch - auch nicht bei den "dummen" Deutschen!
Gruß Manuela

#103   Anti25.09.2005 - 23:13
wie wäre es wenn du mal BEWEISE für deine menschenverachtenden behauptungen auf deine HP stellst.Z.B:Thema"Katzenfresser"-keinerlei beweise lediglich rassistische ausländerhetze!du behauptest das chinesen "freude" daran hätten katzen zu quälen und "Krankheiten usw. - dies kommt sicherlich nicht von ungefähr!" soll das etwa heißen ,das die menschen die durch ARMUT (!!!) und ausbeutung der industrieländer ,leiden von schlechtere also "UNTERMENSCHEN" sind ? ?
Tier- und naturschutz JA aber nicht unter faschistischem denkmantel!!!!
Kommentar:
Welche Beweise möchtest Du haben? Bilder von diesen misshandelten Geschöpfen? Es gibt genug Reportagen aus den Medien/TV in welchen dokumentiert wird welchen schrecklichen Tod die Katzen(junge Katzen lebendig auf dem Grill)erleiden müssen. Das hat mit ARMUT nix zu tun. Ein Tier welches man zum essen tötet - muß nicht unnötig leiden. Meine Einstellung ist diese - das ich alle Menschen welche Tiere quälen - abgrund tief haße und denen die Pest an den Hals wünsche!Egal welche Nationalität!Ich stehe zu meiner Einstellung - mit meinen Namen! Manuela Lutz (nicht so FEIGE wie Anti)

#102   kräuterhexeE-MailHomepage17.09.2005 - 17:20
hallo
eine wunderschöne seite,die liebe zu den tieren kann man nur so spühren.vielen dank
und alles liebe wünscht kräuterhexe

#101   EileenE-MailHomepage14.09.2005 - 12:16
hallo manuela,
über den katzensuchnewslatter bin ich auf deine seite aufmerksam geworden. ich finde deine themen sehr klasse und hilfreich. toll das du dich für die tiere so einsetzt und deine meinung so energiereich vertrittst. mach weiter so und gibt nie auf, denn die tiere brauchen menschen wie dich.

viel licht und liebe
wünscht dir
eileen

#100   Kirsten HalterE-Mail24.08.2005 - 21:47
Ich danke dir noch einmal für die Hilfe bei der Suche nach meiner Hündin Bila. Wir haben viele aufregende Stunden miteinander verbracht und du warst diejenige, die mich in meiner Verzweiflung, wenn ich kurz vorm Aufgeben war, immer wieder aufbaute. Hoffe, der Kontakt bricht niemals ab.

#99   fuck04.08.2005 - 20:04
Ach du bist ne abzocke und mehr nicht das weist du aber ganz genau mit dem geld machst du nur urlaub jaja das sind nun halt mal schweine.BETRUG
Kommentar:
Name "Fuck" das zeigt doch schon alles!Ich bemühe mich darum diese Person zur Rechenschaft zu ziehen und Anzeige zu erstatten! IP-Adresse ist ja bekannt!
Mit freundlichen Grüßen
Manuela Lutz

#98   LeaE-Mail13.07.2005 - 21:19
Ich finde diese Seite ziemlich gut gelungen.
auch bei uns ist einmal ein Tier einfach spurlos verschwunden. Allerdings ist unser Kaninchen Feli abgehauen und wir haben sie komischerweise noch manchmal in freier Wildbahn ( genauer gesagt beim Burger King ) gesehen, konnten sie jedoch nie einfangen, da wir nur mit dem Stadtbus vorbei gefahren sind.

#97   Valentina MilaniE-Mail17.06.2005 - 23:59
Ich lebe in Norditalien und teile meine Wohnung mit 5 Katzen (alle von der Strasse gerettet) und fuettere 2 streue (das Weibchen bekommt jeden Tag mit der Mahlzeit die "Pille" weil ich sie noch nicht fangen kann um sie von meinem Tierarzt sterilieseren zu lassen!) Wie Sie sehen, gibt es auch in Italien anstaendige Personen! Viel Glueck mit Ihrer "Arbeit".

« Vorherige123456 ... 101112Nächste »
(171 Einträge total)


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld